Peridot Edelstein

Berühmte Peridote


Berühmte Peridote

Peridot Edelstein geschliffen

Einer der größten, geschliffenen Peridote befindet sich im Smithsonian Museum in Washington. Er wiegt 310 Karat (ca. 62 g) und stammt von der Insel Zebirget (Ägypten). Weitere historisch bedeutsame Kostbarkeiten beherbergen neben dem Kölner Domschatz auch die Münchner Residenz und der Moskauer Kreml. Besonders selten und wertvoll sind verschiedene Arten des Stern-Peridots, die je nach Schliff sternförmige Muster bilden. Auch das Peridot Katzenauge ist sehr selten und weist mit seinen eingelagerten Nadeln ein irisierendes Erscheinungsbild auf.

In Russland gibt es sogar geschliffene Peridote aus dem Weltraum. Dabei handelt es sich um Kristalle, die aus einem 1749 in Ostsibirien niedergegangenen Meteorit stammen.






Benutzerdefinierte Suche